Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann (Lehrbeginn August 2021)

Auf den Lehrbeginn im August 2021 bieten wir  in Otelfingen eine

Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann (MEM-Branche)

Das erlebst du bei uns

Die Arbeit ist sehr vielseitig, spannend und ermöglicht Kontakt mit Kunden und Lieferanten. Zu den verschiedenen Stationen der Ausbildung gehören Tätigkeiten im Produktehandel und Mithilfe bei Verkaufs- und Serviceprojekten im technischen Umfeld. Eine praxisnahe Ausbildung ermöglicht Einblicke und Erfahrungen in Administration, Buchhaltung und Korrespondenz.

Damit passt du zu uns

  • Gute Leistungen in den Kernfächern
  • Freude am Kontakt mit Menschen sowie an Büro- und PC-Tätigkeiten
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Gute Umgangsformen und Teamfähigkeiten
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit, eine Prise Kreativität

Zusatzinformationen

Die Grundbildung Kaufmann/-frau ist bei uns in jedem der drei Ausbildungsprofile (B, E oder M) möglich. Wir bitten dich, deine Profilwahl mit Begründung in der Bewerbung auszuführen.
Wir berücksichtigen nach Möglichkeit Bewerbungen aus der näheren Umgebung. Berufsschule wird die KV Business School in Zürich sein.

Bist du interessiert, motiviert und bringen die gewünschten Voraussetzungen mit? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbungsunterlagen, gerne in digitaler Form.

Kontakt für Fragen und Bewerbung

Herr Florian Oberholzer
Telefon 044 738 28 02
f.oberholzer@dcps.ch

Fragen und Antworten zur Lehrstelle 2021

Welchen Schwerpunkt kann ich der Ausbildung erwarten?
Wir decken einen breiten Teil der kaufmännischen Ausbildung ab. Dabei legen wir in einigen Ausbildungsstationen einen besonderen Fokus, zum Beispiel in der Buchhaltung, jeweils mit eingehenden Rechnungen (Kreditoren) und ausgehenden Rechnungen (Debitoren) beim Verbuchen von Geschäftsvorfällen. In der Logistik und dem Ersatzteilverkauf wirst du im Kontakt mit Kunden und Lieferanten stehen.

Auf welche Punkte wird bei der Bewerbung besonders geachtet?
Beachte die Informationen im Stelleninserat und nimm in deiner Bewerbung ehrlich darauf Bezug. Schreibe selber und verwende auf keinen Fall Texte aus den Vorlagen die man im Internet/BIZ etc. findet. Uns fällt sofort auf, wenn wir zwei Bewerbungen mit den gleichen Sätzen erhalten.

 

Welche Fähigkeiten sind besonders gesucht?
Für den Lehrbeginn 2021 wünschen wir uns jemanden, der gerne kommuniziert. Im Arbeitsalltag bedeutet das, dass du z.B. Anrufe von Kunden und Lieferanten entgegennimmst. Wenn du gerne schreibst, kannst du Beiträge für unsere internen Mitarbeiterinformationen oder die Homepage verfassen. Etwas Kreativität und Zeichentalent wäre super, um Memos und Merkblätter aufzulockern. Du kannst die Skizzen am Anfang des Inserates besser? Perfekt, damit hast du eine Beilage mehr für die Bewerbung 😉

Bewerbungen aus der näheren Umgebung, was heisst das?
In der Lehre hast du viel zu tun und es ist unser Anliegen, dass du deine Hobbies nicht aufgeben solltest, nur um jeden Tag Stunden im Zug zu sitzen. Wenn du aus dem Furttal kommst, z.B. aus Boppelsen, Hüttikon, Dänikon, Buchs, Dällikon, Regensdorf, Würenlos oder Wettingen, dann kannst du sogar mit dem Velo zur Arbeit. Weil wir nahe am Bahnhof sind, erreichst du uns auch gut, wenn du entlang der S6 wohnst, also auch von Baden oder von Zürich, z.B. Affoltern, Seebach oder Oerlikon aus.